Warning: Declaration of GDLR_Import::bump_request_timeout() should be compatible with WP_Importer::bump_request_timeout($val) in /var/www/web2/htdocs/wp-content/plugins/goodlayers-importer/goodlayers-importer.php on line 27
Herzen berühren e.V. – Gemeinnütziger Verein » Gesucht werden die Besten im Ehrenamt

Gesucht werden die Besten im Ehrenamt

Konrad Klar

Gesucht werden die Besten im Ehrenamt

“Bereits seit Jahrzehnten setzt sich Konrad Klar mit Freunden und vielen anderen Menschen für Hilfsprojekte vor Ort und in der Welt ein”, stellt Theo Lambertz fest. Für ihn sei es Verpflichtung und Freude zugleich, Kindern, Jugendlichen und Familien in scheinbar aussichtslosen Lebenssituationen zu helfen. Deshalb schlägt er Klar für den Respekt!-Ehrenamtspreis im Dezember vor.
Mehrere Zehntausend Euro sind durch diesen Einsatz schon gespendet worden. Diese Aktivitäten haben wohl dazu geführt, dass Konrad Klar im Februar dieses Jahres die Initiative “Herzen berühren” ins Leben gerufen hat. Als Gründer und Vorsitzender hat er inzwischen nahezu 100 Mitglieder und Spender für diese Idee begeistert. Klar hat eine Botschaft: “Wenn wir mit den Menschen mitfühlen, denen es weit weniger gut geht als uns, leisten wir alle einen liebevollen Beitrag, damit die Welt jeden Tag ein klein bisschen besser wird.
Lambertz fordert auf: “Machen Sie bitte alle mit bei dieser besonderen Idee und bringen Sie so wieder sorgenvolle und traurige Gesichter zum Strahlen.”
Konrad Klar unterstützt als Gründer des Herzen berühren e.V. Einzelschicksale, Familien, Kinder, Einrichtungen und auch bereit vor Ort tätige Organisationen, sogern sie gemeinnützig sind und den gleichen Zweck verfolgen. Die Projekte können vor Ort sein, aber auch in anderen Ländern weltweit.
Aktuelle Projekte sind zurzeit u.a. ein Kinder und Jugendhospiz, Straßenkinder in Südafrika, Kinder mit Lippen- und Kieferspalten zwecks Operation in Peru und die Förderung von Flüchtlingskindern in ihrer schulischen, sportlichen und musikalischen Entwicklung. Bei der Vorstellung des Projektes “Flüchtlingskinder Trier” wurden im März, einen Monat nach der Gründungsversammlung, 1500 Euro von Herzen berühren gespendet.
Für die Initative gibt es einen eigens geschriebenen Botschaftssong mit dem Titel “Komm, wir reichen uns die Hand.”
Konrad Klar hat innerhalb der letzten sechs Monate schon mehr als 10 000 Euro gesammelt und will in diesem Jahr die 20 000er- Marke überschreiten.

Bitte unterstützen Sie mit einem Anruf 0137/8080011-04 (50Cent/Anruf) oder kostenlos online unter www.volksfreund.de/respekt unsere Mission und die tägliche Arbeit.

Quelle: www.volksfreund.de